23
Nov
2012
25
Nov
2011

Wie Sie Ihr Auto winterfest und die wgv-himmelblau.de glücklich machen

 

Morgendliches Winter-Horror-Szenario: Dicke Eisschicht auf der Frontscheibe und vereiste Türschlösser. Nachdem Sie es mit bereits blau gefrorenen Händen geschafft haben, ein kleines Guckloch freizukratzen, die zweite unerfreuliche Überraschung: Die Batterie streikt. Ihr Auto springt nicht an, sondern hustet nur leise vor sich hin. Endlich. Nach ein paar Versuchen klappt es doch. Aber dann schlägt Ihr schlechtes Gewissen Alarm: Sie haben noch keine Winterreifen aufgezogen. Und bei frostigen Temperaturen sind sie Pflicht. Dann also doch in den überfüllten Bus quetschen. Schöner kann ein Dezembermorgen nicht sein. Oder? Damit Ihnen das im bevorstehenden Winter nicht passiert, denken Sie rechtzeitig daran, Ihr Auto winterfest zu machen. Befolgen Sie ein paar nützliche Tipps von wgv-himmelblau.de starten Sie garantiert sicher in den Winter.

Wie mache ich mein Auto winterfest? - Hilfreiche Tipps von wgv-himmelblau.de

04
Nov
2011

Sicher durch die kalte Jahreszeit: Mit Expertentipps und Fahrsicherheitstraining

 

Dunkel. Rutschig. Beschlagene Scheiben. Viele glauben, dass auf deutschen Straßen die Herbst- und Wintermonate am gefährlichsten sind. Falsch gedacht. Laut Statistischem Bundesamt gab es 2010 im Juli die meisten Verkehrstoten – weit vor den in der Regel sehr nassen und windigen Monaten Oktober und November. Extrem überraschend: Die glatten und eisigen Wintermonate Dezember bis März sind nach dieser Statistik die sichersten, was für die besondere Vorsicht der Autofahrer spricht. Also alles sicher? Nein. Unfälle gibt es dennoch genügend. So können Herbsttristesse und Wintermüdigkeit Einfluss auf die Konzentrationsfähigkeit beim Fahren nehmen – nicht nur bei ungemütlicher Witterung. Was hilft sind professionelle Fahrsicherheitstrainings und Expertentipps. Und wenn Sie sicher unterwegs sind, freut sich auch Ihre wgv-himmelblau.de.

Expertentipps gegen Herbstdepression